Literaturmatineen

Literatur Dialog im HEUER / Kunsthalle Karlsplatz

Ein besonderer Schwerpunkt wird der Literatur gewidmet, Begegnungen zwischen brasilianischen und österreichischen Autor_innen, zu Themen, die Österreich und Brasilien verbinden. Da fällt der Blick auf die Vergangenheitsbewältigung, auf Migration, auf Klischees und auf Überlegungen zu Leben und Widerstand.

Für Samstag und Sonntag sind Matineen mit Lesungen von jeweils einem/einer brasilianischen und einem/einer österreichischen Schriftsteller_in zu jeweils einem gemeinsamen Thema programmiert.

Die Lesungen werden im HEUER, Kunsthalle Wien Karlsplatz, stattfinden.

Samstag, 7. Juni 11:00:

Migration / Exil / Integration :  Cintia Moscovich (BR )& Julya Rabinowich (A)

Sonntag, 8.Juni 11:00 

Reality Check São Paulo – Wien:  João Anzanello Carrascoza (BR) & Doron Rabinovici (A)