Alternatives Public Viewing & WM-Talk — 6. Juli 2018, Innsbruck

Freitag, 6. Juli, 16:00–22:00
Innsbruck, Treibhaus, Angerzellgasse 8

Sportgroßereignisse geraten immer mehr in Kritik. OUR GAME – Unser Spiel für Menschenrechte greift Themen wie Arbeitsrechte an den WM-Baustellen, Menschen- und Minderheitenrechte in den Austragungsländern oder soziale und ökologische Nachhaltigkeit auf.  Beim alternativen Public Viewing gibt es rund um die Live-Screenings der WM-Spiele gesellschaftspolitische Kurzfilme, Gesprächsrunden und vieles mehr.

Am Freitag, 6. Juli, 19:00, lädt die Faninitiative Innsbruck gemeinsam mit „Our Game“ und Südwind Tirol zu einem ein Talk zu Sportgroßereignissen, Menschenrechten & Fankultur ein.

Die Gesprächsgäste sind:

  • Oliver Prudlo, Vereinigung der Fußballer (VdF) und ehemaliger Spieler & Sportdirektor von Wacker Innsbruck
  • Kurt Wachter, Gründer der Antidiskriminierungsinitiative fairplay und „Our Game“ Koordinator
  • Georg Herrmann, Journalist (Moderation)

Im Anschluss wird um 20:00 Uhr das VIERTELFINALE Brasilien vs. England/Kolumbien gezeigt. Davor um 16:00 Uhr läuft das VIERTELFINALE Uruguay vs. Frankreich.

Eintritt frei!