Die lange Nacht des Fußballs

Am 23. Juni ging die erste lange Nacht des Fußballs über die Bühne. Gemeinsam wollte man zum Saisonabschluss noch ein Zeichen gegen Diskriminierung setzen und globales fairplay unterstützten.

Beim SV Donau fand U10 Bubenturnier während der FC Altera Porta am STAW Platz ein U11 und U13 Mädenturnier organisierte.

Neben den Freestyle Shows von Andrea Maarouf und Martin Schopf gab es noch einige andere Highlights.

Vor Ort gab es auch einen Infostand von fairplay und Our Game – Unser Spiel für Menschenrechte.

Die Veranstaltung wurde unterstützt von Our Game und dem tipp3 Kleinprojektepool.

   

 

Mehr dazu hier.